11.02.2016

A Day Only For Me


Ein Tag, an dem man sich nur Zeit für sich selbst nimmt. Kommt bei den meisten wahrscheinlich leider viel zu selten vor und so auch bei mir. Doch das möchte ich ab jetzt ändern. Ich habe mir vorgenommen, einmal in der Woche einen Tag einzurichten, an dem ich mir einfach nur Zeit für mich selbst nehme. Welcher ist nicht festgelegt, das bestimme ich einfach spontan, dann wann ich denke, dass ich einen solchen Tag mal wieder nötig hätte, nehme ich mir die Zeit dafür und versuche es einzurichten. 
Dabei achte ich dann darauf, dass mein Handy möglichst mal ausgeschaltet ist und ich es mir mit einem Buch ( momentan Gone Girl ) gemütlich mache, oder ein entspanntes Bad nehme, oder einfach einen schönen Film auf Netflix schaue. Da kann ich euch übrigens den Film "In your eyes" total empfehlen, der ist einfach nur toll! 



Außerdem denke ich, dass es super wichtig ist, sich selbst ab und an mal eine Pause zu gönnen, um von dem Alltags- oder Schulstress wieder runterzukommen und sich auch einmal auf andere Dinge konzentrieren zu können. Am liebsten mache ich es mir dann in meinem Bett auf dieser schönen Decke gemütlich, welche übrigens von Flairoom ist. Diesen Shop kann ich euch total empfehlen, dort gibt es super schöne Wohnaccessoires für ein gemütliches Zuhause. 

Wie sieht es bei euch aus? Legt ihr auch manchmal solche Tage ein?



Kommentare

  1. Die Idee finde ich wirklich gut! Ich hab neulich schon einmal drüber nachgedacht und festgestellt, dass ich selbst wenn ich eigentlich den ganzen Tag nicht aufs Handy geschaut hab, spätestens am Abend davor klebe. Und ich meine KLEBEN :D Wenn mein Verlobter mal ein unterwegs ist und ich Tag und Nacht für mich alleine hab, gönne ich mir oft gemütlich Nur-für-mich-Tage, mit Wellness Mädchenfilmen, Modezeitschriften usw. Aber ich tatsächlich noch nie das Handy ausgeschaltet :D

    Liebst, Laura von diamondsandcandyfloss

    AntwortenLöschen
  2. Da gebe ich dir recht, man nimmt sich viel zu wenig Zeit für sich selbst, obwohl ich auch immer schaue, dass ich nicht zuviele private Termine wahrnehme. LG Marie www.muemmelnina.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  3. Du hast damit Recht: Zeit für sich selbst ist ein Luxus den man sich viel zu selten nimmt. Tatsächlich fällt es mir immer noch schwer, mal einen Tag ohne Verpflichtungen einzulegen. Dabei wäre genau das mal wieder bitter nötig - ich werde daran arbeiten ;)

    Liebst
    Justine
    http://www.justinewynnegacy.de/

    AntwortenLöschen
  4. Man merkt erst, wie voll der Kopf ist, wenn man sich ausruht. Toll geschrieben.
    Lg von Katja http://diytiful.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  5. Toller Post! Es ist sooo wichtig sich Zeit für sich selbst zu nehmen. Das geht heutzutage total unter weil man ständig etwas anderes macht. Und wenn man am Smartphone ist, nimmt man sich ja auch nicht Zeit für sich selbst. Man solle wirklich viel öfter mal einen Tag von allem Auszeit nehmen und da die technischen Geräte auch ausschalten
    Liebe Grüße
    Larissa

    AntwortenLöschen
  6. Es ist wirklich wichtig sich Zeit für sich selbst zu nehmen, da hast duo wirklich recht. Meistens merke ich auch selbst, dass es mir nicht gut geht wenn ich zu gestresst bin & nicht mal eine kleine Pause einlege. Schöne Bilder !

    Liebe Grüße :)
    http://www.measlychocolate.de

    AntwortenLöschen
  7. Gebe dir da auch vollkommen recht, es ist super wichtig sich mal eine Auszeit zu nehmen und einfach mal abzuschalten. Gerade in dieser zeit, merke man was einen so belastet.
    Liebe Grüße Michelle von beautifulfairy

    AntwortenLöschen
  8. finde es auch richtig gut, mir ab und an mal zeit für mich zu nehmen!
    schau doch mal bei mir vorbei, habe gerade auch einen ähnlichen post veröffentlicht, wie man morgens den perfekten start hinlegt

    http://morgenfrisk-club.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  9. Manchmal mache ich sowas. Nicht den ganzen Tag, weil mir dann zu langweilig wird, aber schonmal ein paar Stunden, dass ich einfach was für mich tue. Finde das immer schön und entspannend.

    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
  10. Ich bin unheimlich gerne alleine und sitze am Abend nach der Arbeit etc. sehr gerne alleine mit einer Serie/Buch oder einem Bad zuhause. Wenn ich es aber nötig habe Zeit für mich zu bekommen, gehe ich alleine auf reisen, für mich die allerschönste Art das Leben zu geniessen und sich selbst kennen zu lernen.

    Liebe Grüsse

    Faye

    AntwortenLöschen
  11. Mhhh, ich hätte mir ein paar mehr Informationen gewünscht. Zur Zeit sieht das für mich eher nach Werbung für Flairoom aus.
    Ich persönlich finde aber etwas Zeit für sich auch nicht verkehrt. Die sollte man sich jeden Tag einräumen. Einen ganzen Tag pro Woche würde mir nicht gelingen, da bliebe bei mir keine Zeit mehr für Freunde oder sonstige Aktivitäten außerhalb der Schule. Ich nehme mir jeden Tag ein wenig Zeit :)
    Liebst, Katja
    www.amoureuxee.de

    AntwortenLöschen
  12. Zeit für sich selbst ist absolut wichtig. Geht zur Zeit wirklich unter. Hätte mir in diesem Post auch mehr persönliches gewünscht, vielleicht beim nächsten Mal :)
    kleingeistreich

    AntwortenLöschen
  13. Ich verbringe in der Regel einen der beiden Wochenendtage mit "Nichtstun". Dann verbringe ich den Großteil des Tages damit, zu lesen und ausgiebig zu kochen. Nur schaffe ich es nicht, meinen Handy und meinen Laptop auszumachen, an denen bin ich trotzdem zwischendurch. Aber da ich mich innerhalb der Woche nicht wirklich ausruhen kann, brauche ich diesen Tag, um wieder Energie zu gewinnen.
    Liebe Grüße von Eva

    AntwortenLöschen
  14. Ja ich lege definitiv auchmal sche tage ein. Ich glaub das braucht jeder mal. Auch mal ne auszeit vom handy :)

    Lg Marina

    AntwortenLöschen
  15. Toller Post. Es ist so wichtig sich mal Tage nur für sich zu nehmen. Tage, an denen man das Handy ausschaltet und sich wirklich nur mit sich selbst beschäftigt. Liebst, Vanessa

    AntwortenLöschen
  16. Zeit sollte man für sich selbst auf jeden Fall nehmen. Es muss ja nicht gleich ein ganzer Tag sein. Wenn man eine Stunde bewusst für sich selbst verbucht, gemütlich eine Tasse Tee trinkt, liest, durch die Straßen stöbert, danach fühle ich mich wie ausgewechselt und kann mit einem freien Kopf Entscheidungen treffen.

    Liebst, Lisa

    AntwortenLöschen

© JANINEWX
Maira Gall